07/24 LaufReport

In einem Land wie dem Unserem ist es schwierig, gegen die Übermacht des Fußballs anzukommen. Die Sportteile der Zeitungen sind voll mit noch so sinnfreien Artikeln über Bälletreter; wirklich gut geschriebene Artikel über den Laufsport sind dahingegen fast nie zu finden. Natürlich wird ab und zu auch mal von einem Lauf berichtet, aber doch eher schlecht als Recht. Ohne wirkliches Fachwissen eben. Auch im Internet sind die Sportportale hauptsächlich vom Ballsport bevölkert.

laufreport.de_logo200-48Eine Ausnahme bildet die Seite LaufReport.de und sollte deshalb von jedem Läufer gekannt werden. Dort wird von fachkundigen Laufreportern über verschiedenste Rennen aus dem deutschsprachigen (und teilweise darüber hinaus) Raum berichtet. Tolle Fotos runden den Mix aus Hintergrund und Renngeschehen ab. Innerhalb der Woche vor den Rennen wird bereits angekündigt, über welche der vielen Veranstaltungen am Wochenende berichtet werden wird. Die Glücklichen, die bei einem der erwähnten Events an den Start gehen, können dann (meist) spätestens 48 h nach dem Zieleinlauf die Zeilen lesen, in denen der Wettkampf noch einmal nacherlebt werden kann.

LaufReport kann somit viel: eine Veranstaltung bewerben und bekannt machen, Sportlern Anerkennung zuteil werden lassen, kritisieren. Und bietet sogar noch mehr, denn Standpunkte, Diskussionen, Tagebücher und Sprechstunden geben stundenlangen Anlass zum Schmökern. Schaut doch mal rein!

Kommentar verfassen