Running the Distance

Es ist nicht schön draußen. Manchmal bliebe man lieber auf dem Sofa sitzen. Um dennoch regelmäßig durch die kalte, nasse Dunkelheit zu rennen, und auch noch Spaß dabei zu haben, sind Ziele wichtig. Ziele wie der 50-km-Ultramarathon Ende Januar im Rodgau. Mit diesem Rennen vor Augen habe ich zusammen mit Thomas Guthmann das Videoprojekt „Running the Distance“ gestartet, das mich auf meiner Vorbereitung bis hin zum Wettkampf selbst begleitet. Wir geben Einblicke in den Ultralauf an sich, ins Training und in das, was mich antreibt. Vielleicht motivieren auch Euch die verschiedenen Folgen, die Laufschuhe einmal mehr zu schnüren. Denn auch hier gilt: laufen hilft!

Mit einer beträchtlichen Portion Stolz präsentiere ich heute zusammen mit Thomas die erste Folge: der lange Weg zum Ultramarathon. Viel Spaß beim Anschauen:

7 Kommentare

  1. Hallo Markus,

    tolles Video, super gemacht! Motiviert voll (hatte Gänsehaut)!!!
    Freu mich schon auf den nächsten Clip!

    Sportliche Grüße
    Hans F. aus dem Herzen Niederbayerns

Kommentar verfassen