Von den Besten lernen: Vegan-Interview mit beVegt

Foto: beVegt

Foto: beVegt

Katrin und Daniel sind zwei leidenschaftliche Läufer, ernähren sich vegan und berichten auf ihrem Blog, wie beides zusammenpasst. Auf immer mehr Wettkämpfen sieht man Läuferinnen und Läufer mit ihren „RUNVEGAN“-beVegt T-Shirts laufen. Ist die Ernährungsweise, bei der tierische Lebensmittel komplett weggelassen werden, nur ein Trend oder auch für ambitionierte Läufer zu empfehlen?

Was sind die Vor- und Nachteile? Kann mit der sehr bewussten Ernährung die Leistung gesteigert werden? Nach dem Ernährungsinterview mit der Forschungsgruppe Dr. Feil will laufen hilft! mehr über einen anderen Ansatz erfahren:

Markus: Hallo Ihr zwei, Weiterlesen

Shoppen als Lauferlebnis?

Angebote gibt es zuhauf. Quelle: netzshopping.de

Angebote gibt es zuhauf. Quelle: netzshopping.de

Gehen Läufer eigentlich gerne Shoppen? Die Antwort liegt gleich im ersten Wort, weil Shoppen zumeist daraus besteht: Gehen und Stehen. Selbst wer 100 Meilen am Stück laufen kann, bekommt beim Einkaufen schnell müde Beine. Ferner hat Bummeln wohl kaum einen Trainingseffekt. Hinzu kommt die Anfahrt, die wertvolle Laufzeit frisst. Kurzum – Läufer shoppen nicht gerne.

Interessant sind Dauerläufer als Klientel aber allemal, denn die Kaufkraft ist enorm. Noch viel mehr bei den Triathleten, wie man sofort erkennt, wenn man den Ausdauerdreikampf objektiv beobachtet. Aber auch Laufschuhe beispielsweise kosten mitunter Unsummen – bis zu 250 € verlangt manch unverschämter Hersteller für ein Paar – und werden Weiterlesen

Alpenblicke

 

Allgäu Panorama Marathon – leider saft- und kraftlos

Sonntagmorgen, 7:58 Uhr. Man könnte sich im Bett nochmal umdrehen oder gemütlich am Frühstückstisch sitzen. Oder man kann in Sonthofen an der Startlinie stehen. Denn gleich, um acht, wird der bereits 10. Allgäu Panorama Marathon gestartet. Es wird der Abschluss unseres zweiwöchigen Wanderurlaubs. Zehn Tage verbrachten wir mit meinen Eltern, meinem Bruder und dessen Freundin im Lechtal. Wunderbare Tage ohne Lärm und schönen Touren mit phänomenaler Aussicht!

Allgäu-Panorama-Marathon_NeuschwansteinDer Zwischenstopp auf der Rückfahrt bot sich an – und so verbrachten wir noch drei Tage in Kempten, besuchten die Königsschlösser, Kommissar Kluftinger und eben Sonthofen. Schon am Vorabend trafen wir Freunde zum gemeinsamen, sehr amüsanten, Abendessen. Isabella und Alexander hatten sich spontan umgemeldet, sie würden ihren ersten Marathon laufen, um Natascha zu begleiten. So viel vorweg: sie schlugen sich prächtig und hatten keinerlei Probleme mit den Cut-off Zeiten.

Man hätte meinen können, dass ich weniger Probleme haben würde als unsere Novizen, nahm ich Weiterlesen

Gipfelgrüße

Ihr Armen! Ihr Armen, die Ihr daheim bleiben musstet. Lasst mich Euch erzählen, wie schön es fern der Heimat sein kann, lasst mich eine Geschichte erzählen von dort, wo die Natur Wunder vollbracht hat.

Es ist eine Geschichte von hohen Bergen, die sanft sein können oder steil, saftig grün oder hart und schroff, schattig kühl oder Weiterlesen

cep-Kompressionssocken im Test

Kompression CEPFür cep durfte ich Socken testen. Neue Socken. Leichte Socken. Wie immer wollte ich durch den Testbericht – mit durchdachter Kritik, durch Lob, Fragen und Verbesserungsvorschläge – dazu beitragen, dass zum einen an dieser Stelle nur gute Produkte empfohlen werden, zum anderen aber auch, dass sich das Produkt weiterentwickeln kann.

So stellte sich zunächst die Frage, was eigentlich die Anforderungen an einen Socken sind. An einen guten Laufsocken. Mir persönlich wichtig sind Weiterlesen

Wenn Träume wahr werden – Julian Flügel im Rio-Interview

Foto: Herkert

Foto: Markus Herkert

„Bitteres Olympia-Aus für Hendrik Pfeiffer. Der Marathon-Aufsteiger kann den Olympia-Marathon am 21. August nicht bestreiten. Eine Achillessehnenverletzung macht einen Strich durch die Rio-Rechnung. Der 23-Jährige muss operiert werden.“ – so titelt laufen.de am 15.07. um 9:43 Uhr. Sehr bitter für den sympathischen Athleten aus Wattenscheid, der durch die sportlich sehr faire Entscheidung Größe zeigt.

Denn so werden andere Olympia-Träume doch noch wahr. Julian Flügel (Team Memmert), der schon vor einem Jahr im Interview im Hinblick auf den Berlin-Marathon erzählte, dass sein allergrößter Traum eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen sei, war erst nicht dabei, dann doch – und wurde im letzten Moment noch von Hendrik verdrängt. Der Rückblick:

Berlin Marathon. Julian läuft zusammen mit Philipp Pflieger volles Risiko auf Weiterlesen